Pavillon Metall

Einen Pavillon Metall existiert in Form eines Hohlstangengerüst aus Eisen, Stahl oder auch Aluminium. Außerdem ist er in den verschiedensten Gestaltungsformen, Ausmaßen und für diverse Verwendungszwecke verfügbar. Vor dem Kauf eines neuen Gartenpavillons sollte man sich erst einmal fragen, welchen Eigenschaften dieser eigentlich gerecht werden sollte.

Pavillon Metall
Pavillon Metall

Dekorative Pavillons

Falls der Pavillon Metall bloß als Dekoration beziehungsweise zur Zierde des Gartens fungieren soll, eignen sich dafür am besten gusseiserne Anfertigungen, also Rankpavillons, welche man dann von diversen Kletterpflanzen berankbaren lassen kann. Die geschwungenen, romantischen Gestaltungen und Linien sehen nicht bloß fantastisch aus, sondern bieten darüber hinaus verschiedenen Klettergewächsen wie etwa Kletterrosen oder Efeu optimale Bedingungen zum Ranken, sodass sie daran hochwachsen und ein einzigartigen Glanzpunkt in der Gartenanlage erzeugen. Einige Rankpavillons vermögen allerdings natürlich genauso ohne Probleme mit einem schattenspendenden Dach nachgerüstet werden. Dieser Pavillon Metall zählt bedingt durch das stabile und schwere Material zu den fest montierten Gartenpavillons, lässt sich daher nicht einfach demontieren und nicht einfach umstellen.

Pavillon als Überdachung

Falls der neue Pavillon Metall stattdessen vor Allem einem pragmatischen Zweck erfüllen sollte und als Regen- oder als Sonnenschutz fungieren, sollte der gusseiserne Rankpavillon definitiv nicht die erste Wahl sein. Hier stehen besser geeignete Pavillons mit einer größeren Grundfläche wie auch wasserfestem Dach und bei Bedarf auch mit Seitenwänden zur Auswahl. Allerdings existieren beim Pavillon Metall viele Unterschiede. Es stehen daher Pavillons aus Aluminium oder Leichtstahl zur Auswahl. Darüber hinaus differenziert man zwischen feststehenden Gartenpavillons und flexiblen Anfertigungen beziehungsweise Festzelten, welche über das ganze Kalenderjahr im Garten bleiben können.

Fest verbaute Pavillons

Ein fest verbauter Pavillon Metall ist äußerst robust, schwer und darüber hinaus fest im Erdboden fixiert, sodass dieser das komplette Kalenderjahr an derselben Stelle steht. Das Gerüst besteht genauso wie das witterungsbeständige Dach aus Metall. Durch die bei Bedarf optionalen Seitenwände mit sowie ohne Fenster besteht beim fest verbauten Pavillon Metall die Option, auch bei allen Wetterlagen wie Sturm und Regen im Garten an der frischen Luft zu sitzen.

Festzelte/mobile Pavillons

Festzelte sowie mobile Gartenpavillons werden häufig zum Camping oder für Grill- oder Gartenfeste angewandt. In diesem Fall dienen sie perfekt als vorübergehender Schutz vor Hagel, Niederschlag oder ebenfalls der Sonne. Man beugt also etwas autark von dem unvorhersagbaren Wetter vor. Anhand von Seitenteilen kann ein mobiler Pavillon Metall auch vor stärkeren Winden Schutz bieten. Äußerst gefragt sind dabei die sogenannten Faltpavillons. Der äußerst einfache Aufbau einer solchen Umsetzung dauert nur einen Augenblick. Genauso schnell existiert die Option, es allerdings selbstverständlich darüber hinaus abermals zusammenzufalten und zu unterbringen oder zu befördern. Im Unterschied zu dem fest montierten Pavillon Metall ist das portable Gegenstück jedoch nur mit Heringen am jeweiligen Bodengrund angebracht und aufgrund dessen nicht dauerhaft verbunden, woraufhin bei Sturm das Material sehr beansprucht werden kann.

Wenn dieser Artikel ihr Interesse an einem Pavillon aus Metall geweckt hat finden Sie hier alle weiteren Informationen und Angebote.